Request-Header auslesen

Bei jeder Anfrage an einen Webserver sendet der Browser einen Request-Header mit.
Dieser enthält technische Informationen über zur Verfügung stehende Kompilierungs-Module, wie beispielsweise Kompressionsalgorithmen aber auch für diese Webseite gespeicherte Cookies.

Für den Fall, dass Sie im Rahmen des Debuggings oder auch der Webentwicklung einmal eine Liste ihrer gesendeten Request-Header benötigen, habe ich im Bereich „Tools“ auf der Webseite die Informationen des gesendeten Request-Headers zusammengefasst.

Kommentarbenachrichtigungen
Benachrichtigung bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen